Datenschutzerklärung

Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Allgemeines: Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns ein besonderes Anliegen. Im Folgenden informieren wir Sie über den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Internetseiten. Das gilt für alle Informationen, die sich auf Sie beziehen oder die auf Ihre Person zurückgeführt werden können. Das sind Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Gerätetyp (Computer oder mobiles Endgerät) IP-Nr. Ihres Computers, Steuer-ID, Kunden- und Rechnungsnummern, Bankkonten, Standortdaten, Datum und Uhrzeit des Zugriffs und alle sonstige Daten, die Sie uns mitteilen oder die zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich sind.

Verantwortlichkeit

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist:

Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH
Gerhard-Koch-Straße 2
73760 Ostfildern

Telefon: +49 711 21 95 75 900
Telefax: +49 711 21 95 75 99

E-Mail: datenschutz@akading.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Jochen Lang

Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes (Aufsichtsbehörde), in dem Sie Ihren Wohnsitz haben. Alternativ können Sie sich auch an die Aufsichtsbehörde in dem Bundesland wenden, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:

https://www.bfdi.bund.de

Die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten richtet sich nach Art. 6 der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union (DSGVO). Das gilt für unser gesamtes Internetangebot.

Wir erheben, speichern und verarbeiten personenbezogenen Daten unserer Nutzer, soweit es

  • zur Ausführung der von Ihnen gewünschten Auskünfte, Lieferungen, Datenübertragungen
    und sonstigen Dienstleistungen,
  • zur Korrespondenz mit Ihnen
  • zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • zur Erstellung anonymer Nutzungsprofile (diese dienen statistischen Zwecken und der Optimierung unserer Angebote),
  • zur Wahrnehmung und Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte erforderlich ist.

In keinem Fall werden die Daten mit anderen Daten zur Identifizierung von Personen zusammengeführt.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. „Cookies“ sind kurze Textdateien, die über einen Internetbrowser auf Ihrem Computer gespeichert werden und die der Wiedererkennung Ihres Computers dienen. Wir nutzen sie sowohl als technisches Mittel zur Erbringung von Leistungen als auch zur Analyse des Webseitenverhaltens unserer Besucher und, darauf aufbauend, der nutzergerechteren Gestaltung unserer Angebote. In Ihrem Browser können Sie das Speichern von Cookies deaktivieren, von Ihrer Zustimmung im Einzelfall abhängig machen oder anderweitig einschränken. Sie können sie jederzeit löschen. Die durch Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Newsletter und Werbung

Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen Angebote, die mit Ihrem Interessenprofil übereinstimmen, per E-Mail informieren. Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-opt-in-Verfahren. D. h., dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist es, Ihre Anmeldung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwilligung für die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an newsletter@akading.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Die Information werden so lange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir die Daten rein statistisch und anonym.

Für den Versand unserer E-Mail-Newsletter greifen wir zum Teil auf die Leistungen der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede (CleverReach) zurück. Bei CleverReach handelt es sich um einen weisungsgebundenen Dienstleister, der gemäß den datenschutzrechtlichen Vorgaben verpflichtet ist und die Daten nicht zu einem anderen Zweck verwenden darf.

Registrierung

Wenn Sie sich bei uns anmelden, erfragen wir von Ihnen weitere Daten. Diese sind, sofern für die Anmeldung, für die Ausführung von Bestellungen und Dienstleistungen, für die Bezahlung und für die Verbesserung unserer Angebote erforderlich:

  • Name
  • Akademischer Titel
  • Geschäftliche und/oder private E-Mail-Adresse
  • Geschäftliche und/oder private Anschrift
  • Geschäftliche und/oder private Telefonnummern
  • Buchung von Veranstaltungen
  • Storno von Veranstaltungen
  • Daten zur Veranstaltung wie z. B. Buchungsdatum und Anwesenheit
  • Korrespondenz wie z. B. Buchungsbestätigung oder Einladungsschrieben
  • Zertifikate und Bescheinigungen
  • Verlaufsinformationen zu Datenänderungen
  • Zielgruppenzugehörigkeit
  • Qualifizierung wie z. B. Kompetenzen
  • Zusatzdaten zu Buchungen
  • Unterschrift zu Anwesenheit pro Lerneinheit bzw. Unterrichtstag (digital oder in Papierform)
  • Umsatzsteuer-ID, sofern Rechnungen an eine Adresse im europäischen Ausland adressiert sind
  • Angaben, die zur Gewährung von öffentlichen Fördermitteln (z. B. ESF) erforderlich sind
  • Mitgliedschaften zu Partnerinstitutionen zur Gewährung von Rabatten

Diese Daten fragen wir nur ab, wenn es im Einzelfall unumgänglich ist. Wir geben sie in keinem Fall an Dritte weiter. Die Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung Ihre Beauftragung und für die Ausführung der Dienstleistung sowie für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag erforderlich.

Übermittlung personenbezogener Daten an externe Dienstleister

Zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO mit Ihnen übermitteln wird die dafür benötigten personenbezogenen Daten an unsere Dienstleistungspartner. Wir beachten dabei die gesetzlichen Vorgaben und beschränken den Umfang der Datenübermittlung auf das erforderliche Mindestmaß. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt im Übrigen nicht.

Social Media

Wir setzen derzeit folgende Social-Media-Kontakte ein:

  • Instagram: Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland
  • Xing: New Work SE, Am Strandkai 1, 20457 Hamburg
  • Facebook: Meta Platforms Ireland Limited, Merrion Road, Dublin 4, D04 X2K5, Irland
  • LinkedIn: LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland
  • YouTube: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland

Beim Besuch unserer Internetseite werden zunächst keine personenbezogenen Daten an diese Anbieter weitergegeben. Nur wenn Sie auf die gekennzeichnete Schaltfläche des Anbieters oder auf klar gekennzeichnete Videos mit YouTube-Verlinkung klicken und sie dadurch aktivieren, erhält der Anbieter die Information, dass Sie unser Internetangebot aufgerufen haben. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung und die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Social-Media-Anbieter ist uns nichts bekannt. Informationen zum Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den jeweiligen Social-Media-Anbieter erhalten Sie auf dessen Internetseite, insbesondere in dessen Datenschutzerklärung.

Die Datenweitergabe erfolgt gegebenenfalls unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem jeweiligen Social-Mediaanbieter besitzen oder dort eingeloggt sind. Durch die Datenschutzerklärungen dieser
Anbieter erhalten Sie auch weitere Informationen zu ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze ihrer Privatsphäre:

Instagram: https://privacycenter.instagram.com/policy/?entry_point=ig_help_center_data_policy_redirect
Xing: https://privacy.xing.com/de
Facebook: https://www.facebook.com/privacy/policy/?entry_point=data_policy_redirect&entry=0
LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
YouTube: https://policies.google.com/u/1/privacy?hl=de

Übermittlung personenbezogener Daten an Behörden

Wir übermitteln personenbezogene Daten an staatliche Stellen, soweit es zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist.

Datenübertragung

Im Falle einer Weiterleitung Ihrer personenbezogenen Daten werden diese in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden fortlaufend nach dem Stand der Technik aktualisiert. Beachten Sie bitte, dass wir von Ihnen weder telefonisch noch schriftlich oder per E-Mail Ihr Passwort abfragen.

Sonstige Datenempfänger

Im Übrigen können Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen im erforderlichen Umfang an die folgenden Arten von Empfängern übermittelt werden: in unserem Auftrag tätige Dozentinnen und Dozenten und sonstige Auftragnehmer, Tagungsstätten, Verkehrsunternehmen, Versicherungen, Partnerinstitutionen
(sofern deren Rabatte in Anspruch genommen werden), Hotels oder öffentliche Stellen, sofern eine Förderung erfolgt. Auf Anfrage teilen wir Ihnen mit, an welche Empfänger im Einzelnen wir Daten übermittelt werden.

Chatfunktion

Wenn Sie die von uns bereitgestellte Chatfunktion im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistung nutzen, erheben wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO die folgenden personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Kommentierung:

  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse
  • Name und sonstige persönliche Angaben
  • Zeitpunkt und Inhalt der Nachrichten.

E-Mail / Kontaktformular / Formular zur Anmeldung zu einer Veranstaltung

Auf unserer Webseite besteht die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zum Zwecke der Anbahnung oder Durchführung eines Vertragsverhältnisses gespeichert. Aufgrund der Tatsache, dass der gewöhnliche E-Mail-Versand die Vertraulichkeit der übersandten Daten nicht gewährleistet, werden von uns keine personenbezogenen Daten besonderer Art auf diesem Wege verarbeitet.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt nur insoweit als dies für die Bearbeitung Ihre Anfrage erforderlich ist. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Anschließend werden diese gelöscht.

Ist auf unserer Website ein Kontaktformular / Formular zur Anmeldung zu einer Veranstaltung vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme / Anmeldung zu einer Veranstaltung genutzt werden kann, bitten wir Sie zu beachten, dass die Übertragung Ihrer Daten zwar verschlüsselt (https) erfolgt, aber dennoch nicht gewährleistet werden kann, dass nicht unbefugte Dritte auf die übermittelten Daten zugreifen können. Sie sollten deshalb (weder per Email, noch per Kontaktformular) grundsätzlich keine Informationen etwa über Ihren Gesundheitszustand/Beschwerden hierüber verschicken, sondern nur allgemeine Anfragen an uns richten. Daran sollten Sie auch bei jeder weiteren Kommunikation mit uns denken.

Nehmen Sie die Möglichkeit über das Kontaktformular / Formular zur Anmeldung zu einer Veranstaltung wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert, die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Externe Links

Unser Online-Angebot enthält Links zu Internet-Seiten anderer Anbieter. Wenn Sie verlinkte Seiten anwählen, geben Sie damit Ihre IP-Adresse und die damit verbundenen Daten an die Anbieter weiter. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten. Deswegen können wir hierfür nicht haften. Sie sollten daher stets die angebotenen Datenschutzerklärungen prüfen. Von uns aus geben wir Ihre personenbezogenen Daten an niemanden weiter.

Löschung personenbezogener Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn

  • sie für die Zwecke, für die sie erhoben und verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden,
  • sie auf einer von Ihnen erteilten Einwilligung beruhen und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass ein Recht auf Löschung nicht besteht, soweit die Verarbeitung für folgende Zwecke erforderlich ist

  • zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  • zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung
  • für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statische Zwecke, soweit es für diese Zwecke notwendig ist, oder
  • zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Widerrufsrecht

Soweit die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre weiteren Rechte

Auskunft: Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu erlangen,

  • ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und welche Daten das sind,
  • woher die Daten stammen, wenn sie nicht bei Ihnen erhoben wurden,
  • zu welchen Zwecken sie verarbeitet werden,
  • welches die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern sind, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt werden,
  • ob Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden,
  • wie lange Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden.
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Wir werden Ihnen jederzeit auf Anfrage die gewünschte Auskunft erteilen.

Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung oder Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Einschränkung der Verarbeitung

Sie können verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten so eingeschränkt wird, dass sie nur noch mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte Dritter oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses genutzt und nicht mehr verändert werden dürfen, wenn Sie die Richtigkeit oder Rechtmäßigkeit Ihrer Verarbeitung bestreiten oder wenn Sie die Daten zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen.

Ihre Sicherheit

Wir aktualisieren fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der von Ihnen erhaltenen Daten, um unberechtigte Zugriffe und sonstige Manipulationen von dritter Seite nach Möglichkeit zu verhindern.

Schlussklausel

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf unserer Internetseite. Wenn wir beabsichtigen, Ihre Daten für andere Zwecke als bisher zu verarbeiten, teilen wir Ihnen dies unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen im Voraus mit und informieren Sie über ihre Rechte einschließlich des Widerspruchsrechts.